Protronic Thermodifferentialmelder Apollo Orbis HT-11001
Damit der Luftstrom zügig an die Wärmefühler gelangt, ist dieser Wärmemelder der Firma Protronic mit breiten Lufteinlassöffnungen ausgestattet. Dadurch wird die Wärme durch den Wärmefühler gemessen und ausgewertet. Dieser kann die ermittelten Signale im Differenzialverhalten oder Maximalverhalten auswerten. Wenn ein voreingestellter Wert erreicht ist, geht der Thermodifferentialmelder in den Alarmzustand über.


Informationen zu Feststellanlagen und deren Projektierung finden Sie hier:
 

70,08 € (10% gespart) 63,07 €*

Inhalt 1 Stk.
63,07 €/ Stk.
Inhalt 1 Stk. - 63,07 €/ Stk.

Lieferzeit  ca. 14 Tage

*inkl. 19 % MwSt
zzgl. Versand

bisheriger Preis 70,08 €
*Angebot gültig bis
Beschreibung - Protronic Thermodifferentialmelder / Art.-Nr. 1203000004 / Orbis-Serie
 

Lieferumfang:

 
Ein Thermodifferentialmelder Protronic Apollo Orbis HT-11001
    • 1 Stk. Thermodifferentialmelder Protronic Apollo Orbis HT-11001

    technische Daten:

     
    • Versorgungsspannung:                            8,5 bis 33 VDC
    • Verdrahtung:                                                Zweileiter, polaritätsabhängig
    • max. Polaritätsumkehr:                             20 ms
    • Einschaltphase:                                         20 sek.
    • Min. Spannung "Rauchmelder aktiv":     6 V
    • Einschaltstromspitze bei 24 V:                120 µA
    • Durchschnittll. Ruhestrom bei 24 V:       65 µA
    • Stromaufnahme bei Alarm:                      20 mA bei 12 V
    •                                                                        40 mA bei 24 V
    • Alarmlast:                                                     600 Ω
    • Haltespannung:                                          5 V bis 33 V
    • Haltestrom:                                                  8 mA
    • Spannung Alarm-LED:                              min. 5 V
    • Löschspannung Alarm:                            < 1 V
    • Löschzeit Alarm:                                         1 Sek.
    • Parallelausgang (-R):                                1,2 kΩ negativer Versorgung
     
     
    contentSite
    zur Übersicht
    letzte Änderung 04.01.2019