Auch in die­sem Jahr fand in Mün­chen die alle zwei Jahre statt­fin­dende Bau­messe BAU statt, auf der etli­che Her­stel­ler und Anbie­ter von Bau­pro­duk­ten Ihre neuen Ent­wick­lun­gen und Inno­va­tio­nen vor­stell­ten. Wie­der konn­ten die prä­sen­tie­ren­den Unter­neh­men auf sechs gelun­gene Aus­stel­lungs­tage zurück­bli­cken, an denen mehr als 235.000 Besu­cher die Mes­se­hal­len füllten.

Zu einem der größ­ten prä­sen­tie­ren­den Unter­neh­men gehörte auch in die­sem Jahr, wie auch in den vor­an­ge­gan­ge­nen Jah­ren, die Firma Hör­mann, die mit zahl­rei­chen Pro­dukt­neue­run­gen ein brei­tes Publi­kum begeis­tern konnte und durch zahl­rei­che Ver­bes­se­run­gen und neue Pro­dukte auf sich auf­merk­sam machte.  Zu den größ­ten Neue­run­gen zählt an die­sem Punkt frag­los der wei­tere Aus­bau der Eingangstüren-Baureihe, die durch die neuen ThermoProPlus-, Ther­mo­Safe– und Ther­mo­Car­bon Ein­gangs­tü­ren aus­ge­baut wird. Hier­bei hat Hör­mann auf die wach­sen­den Ansprü­che im Haus­ein­gangs­tü­ren­ge­schäft rea­giert und über etli­che Wei­ter­ent­wick­lun­gen voll­stän­dig neue Mög­lich­kei­ten geschaf­fen. Zu die­sem Punkt zäh­len vor allem erheb­lich bes­sere Wär­me­dämm­ei­gen­schaf­ten, die mit den neuen Haus­tü­ren­pro­gram­men erzielt wer­den. Mit den Haus­tü­ren der neuen Ther­mo­Pro­Plus Reihe kön­nen jetzt Wär­me­dämm­werte von bis zu 1,0 W/(K·m²) erreicht wer­den. Zudem sind diese mit 3-fachem Wär­me­schut­z­i­so­lier­glas mit beid­sei­ti­gem Sicher­heits­glas aus­ge­stat­tet und bie­ten durch das seri­en­mä­ßige 5-fache Sicher­heits­schloss mit Siche­rungs­leiste auf der Band­seite exzel­len­ten Ein­bruchs­schutz. Türen jener Bau­reihe sind ab März 2013 erhältlich.

Eben­falls vor der Ein­füh­rung im Herbst 2013 steht die nächste Gene­ra­tion stark iso­lie­ren­der Türen der neuen Hör­mann Ther­mo­Safe Bau­se­rie. Diese Türen mit flä­chen­bün­di­gem 73 mm Aluminium-Türblatt mit PU-Hartschaumfüllung erzie­len her­vor­ra­gende Dämm­werte von bis zu 0,8 (K·m²)/W und eige­nen sich somit per­fekt für die Ener­gie­sparbau­weise. Eine 3-fach Wär­me­schutz­ver­gla­sung, als auch ein 5-faches Sicher­heits­tür­schloss sind in der Grund­aus­stat­tung bereits beinhal­tet. Wahl­weise kann die Haus­tür auch in der ein­bruch­hem­men­den Wider­stands­klasse 3 pro­du­ziert wer­den. Eine gleich­falls gänz­lich neue Haus­tü­ren­bau­reihe, die auch ab Herbst die­sen Jah­res erhält­lich ist, sind die Alu-Haustüren der ThermoCarbon-Baureihe. Sol­che eig­nen sich durch das flä­chen­bün­dige 100 mm Aluminium-Türblatt mit PU-Hartschaumfüllung und den über­ra­gen­den Dämm­werte von bis zu 0,45 (K·m²)/W best­mög­lich für die Pas­siv­haus­bau­weise. Die best­mög­li­che ther­mi­sche Tren­nung durch Carbon-Glasfaser ver­stärkte Composit-Flügelrahmen, die zudem ther­misch getrennte 111 mm Alu­mi­ni­um­zarge, die seri­en­mä­ßige 4-fach Wär­me­schutz­ver­gla­sung und die drei­fa­chen Dich­tungs­ebe­nen ermög­li­chen ein Maxi­mum an Wär­me­schutz und Steif­heit. Das 9-fach Sicher­heits­schloss und die Sicher­heits­ver­gla­sung innen und außen ermög­li­chen bereits in der Grund­aus­stat­tung eine hoch­si­chere Aus­stat­tung, die nach eige­nem Belie­ben auch auf die ein­bruch­hem­mende Wider­stands­klasse 4 erwei­ter­bar ist. Die seri­en­mä­ßig ver­deckt lie­gen­den Tür­schar­niere und die bün­di­gen Griffe und Griff­ver­tie­fun­gen las­sen dabei jede Haus­ein­gangs­tür exqui­sit und edel erscheinen.

Selbst im Seg­ment Sec­tio­nal­tore konnte die Firma Hör­mann mit zahl­rei­chen Neue­run­gen auf sich auf­merk­sam machen und bie­tet den Inter­es­sen­ten nun noch mehr Viel­fäl­tig­keit und Mög­lich­kei­ten. Zu die­sem Punkt zählt die neue Ober­flä­chen­va­ri­ante “New Silk­grain” die ab März die­sen Jah­res bezieh­bar ist. Diese glatte Ober­flä­che mit außer­ge­wöhn­lich fei­ner Struk­tu­rie­rung ist sehr unemp­find­lich gegen Krat­zer und kann in 15 preis­glei­chen Vor­zugs­far­ben für Sec­tio­nal­tore mit M– oder L-Sicke bezo­gen wer­den. Nun wird auch der neue äußerst ele­gant und fein wir­kende Anthra­zit­farb­ton “Titan” ange­bo­ten. Ab Mai die­sen Jah­res ist dar­über hin­aus die voll­stän­dig neu kre­ierte Ober­flä­che “Dura­grain”  ver­füg­bar. Diese zeich­net sich durch die enorm krat­zu­n­emp­find­li­che Ober­flä­che mit Dekor-Oberflächenbeschichtung mit hoch­fes­tem Schutz­lack und detail­ge­treuem Ober­flä­chen­cha­rak­ter aus. Für jeg­li­che Sec­tio­nal­tore der LPU-Reihe mit M– oder L-Sicke, als auch in Kas­set­ten­bau­weise, kön­nen Sie aus 24 ver­schie­de­nen und detail­ge­treuen Ober­flä­chen­de­ko­ren aus­su­chen. Ab Som­mer 2013 bekom­men Sie zusätz­lich die wär­me­ge­dämmte Neben­tür Top­Com­fort in 1– und 2-flügeliger Aus­füh­rung mit Sectionaltor-Lamellen, wel­ches eine glei­che Lamel­len­fluch­tung bei Toren der LPU-Bauserie mit S-, M– und L-Sicke ermög­licht und somit eine glei­che Optik von Neben­ein­gangs­tür und Gara­gen­tor rea­li­sier­bar macht.

Das Jahr 2013 bringt also jede Menge neu ent­wi­ckelte Pro­dukte und Inno­va­tio­nen, auf die jeder Kunde und Händ­ler der Firma Hör­mann gespannt sein kann. Las­sen auch Sie sich überzeugen.

Ihr Team von HaBeFa.de

Was pas­siert bei den Funktionstür?

Es wird beson­dere Funk­ti­ons­tü­ren für beson­dere Anfor­de­run­gen geben. Dazu gehört z.B. die El2 90 (frü­her T90) Brand­schutz­tür H16 für Ver­sor­gung­schächte. Diese Tür ist euro­pa­weit ein­setz­bar als El2 90 Brand­schutz­tür und das geprüft nach EN 1634. Diese spe­zi­elle Tür ist per­fekt ein­setzt­bar als brand­schutz­tech­ni­scher Ver­schluss in Trep­pen­häu­ser. Aus­ge­lie­fert wird die El2 90 mit einer drei­sei­ti­gen Umfas­sungs­zarge inkl. Abdich­tung. Eine wei­tere Brand­schutz­tür, die es ab Som­mer 2013 geben wird ist die El2 30 (frü­her T39) Feu­er­schutz­tür H3-2 mit der Wider­stands­klasse RC 3. Auch diese nach Norm EN 1634 geprüfte Mul­ti­funk­ti­ons­tür kann über­all in Europa genutzt wer­den. Wei­tere Optio­nen für diese Türen wer­den das Mehr­fach­si­cher­heits­schloss mit auto­ma­ti­scher Ver­rie­ge­lung und das Motor­schloss mit BiSe­cur Funk­tech­no­lo­gie sein.

Auch in Sachen Türen für den Haus­bau tut sich einiges

Bei Hör­mann wird es die ZK Raum­tür mit groß­flä­chi­ger Ver­gla­sung LA 8, für mehr Hel­lig­keit im Gebäude, ab Som­mer 2013 geben. Auch bei der Mehr­zweck­tür MZ-Thermo tut sich etwas. Diese wird es ab Som­mer 2013 auch in einer 2-flügeligen Vari­ante geben. Bei der MZ-Thermo und auch bei der KSI Thermo wird die Mög­lich­keit beste­hen, diese sowohl links als auch rechts zu ver­wen­den. Damit erhal­ten Sie als Kunde eine grö­ßere Fle­xi­bi­li­tät. Alle wei­te­ren Neue­run­gen und auch die in den letz­ten Tagen vor­ge­stell­ten, wer­den wir zur gege­be­ner Zeit dann noch ein­mal im Detail prä­sen­tie­ren. Dann auch mit Bil­der, damit Sie einen noch bes­se­ren Über­blick erhal­ten. Nut­zen Sie doch dazu unse­ren News­let­ter, mit dem wir sie immer auf dem Lau­fen­den halten.

Ther­mo­Pro Plus Hauseingangstüren

Auch in Sachen Haus­ein­gangs­tü­ren wird sich eini­ges bewe­gen. Es wird die neue Hör­mann Ther­mo­Pro Plus Ein­gangs­tür geben. Es wird bei die­ser Tür unter ande­rem eine ther­mi­sche Abgren­zung durch innen lie­gende Flügelrahmen-Profile geben. Die Ther­mo­Pro Plus Haus­tür besteht aus einem flä­chen­bün­di­ges, 65mm star­kes, Stahl­tür­blatt mit PU-Hartschaumfüllung. Die 80mm, ther­misch getrennte Alu Zarge, wird es in Round­style Optik geben. Damit ent­steht eine drei­fa­che Dich­tungs­ebene. Exklu­siv bei Hör­mann gibt es für diese Ein­gangs­tü­ren, den Thermo Pro Plus, eine 3-fach Wär­me­schutz­ver­gla­sung mit Sicher­heits­glas inner­halb & äußer­lich. Natür­lich gibt es diese Tür auch mit zusätz­li­cher Ein­bruchs­si­cher­heit RC 2 (älter WK2). Auch in Sachen Wär­me­schutz­wert über­zeu­gen die neuen Ther­mo­Pro Plus Haus­tü­ren — bis zu 1,0W/(m²K). Natür­lich erhal­ten sie diese Ther­mo­Pro Plus Haus­tü­ren auch bei uns Shop.

Alu Ein­gangs­tür ThermoSafe

Diese Haus­tür von Hör­mann ist mit einem 73mm flä­chen­bün­di­gem Tür­blatt unter ande­rem für Nied­rig­en­er­gie­häu­ser geeig­net. Neben den Vor­tei­len, die wir bereits bei der Thermo Pro Plus beschrie­ben haben, kom­men bei der Ther­mo­Safe noch fol­gende Funk­tio­nen hinzu:

  1.     5-fach Sicher­heits­schloss H5 mit Siche­rungs­bol­zen auf der Bandseite
  2.     optio­nale Sicher­heits­aus­stat­tung RC 3 (frü­her WK 3) verfügbar
  3.     Wär­me­dämm­wert bis zu 0,8 W/(m²K)

Lie­fer­bar wird die Thermo Safe ver­mut­lich ab Herbst 2013 sein. Andere Infor­ma­tio­nen erhal­ten Sie, wenn wir wei­tere Anga­ben vor­lie­gen haben.

Alu­mi­nium Haus­tür ThermoCarbon

Ein wei­te­res Haustür­pro­dukt, die Ther­mo­Car­bon Serie wird auch im Herbst 2013 lie­fer­bar sein. Mit der 100 mm Tür­blatt­stärke eig­net sich diese Haus­türe beson­ders für Pas­siv­häu­ser. Die Cha­rak­te­ris­tik die­ser Haus­tür ist die ther­mi­sche Abgren­zung durch innen­lie­gende Carbon-Glasfaser mit dem das Com­po­sit Flü­gel­rah­men­pro­fil ver­stärkt wird. Dadurch wird ein Maxi­mum an Wär­me­däm­mung und auch Stei­fig­keit erreicht. Hinzu kommt die ther­misch getrennte 111mm Alu­mi­ni­um­zarge und die 4-fach Wär­me­schutz­ver­gla­sung mit Sicher­heits­glas auf der Innen– und Außen­seite. Auch in Sachen Sicher­heit setzt Hör­mann die Maß­stab hoch. Es wird unter ande­rem ein 9-fach Sicher­heits­schloss (H9) ver­baut & wahl­weise wird eine zusätz­li­che Ein­bruch­si­cher­heit als RC 4 Vari­ante ange­bo­ten. Über das Thema Sicher­heit hat­ten wir ja bereits in die­sem Arti­kel berich­tet. Der Wär­me­dämm­wert liegt bei den Ther­mo­Car­bon Ein­gangs­tü­ren bei bis zu 0,45 W/(m²K). Um die Optik die­ser Haus­türe zu unter­strei­chen, gibt es für die Ther­mo­Car­bon Haus­tü­ren flä­chen­bün­dige Griffe aus Alu und Edelstahl.

Ihr Team von HaBeFa.de

Exklu­siv und neu vor­ge­stellt, auf der größ­ten Bau­messe “BAU 2013″, die HÖRMANN Haus­tür “Ther­mo­Pro Plus”. Nach der rasann­ten Erfolgs­ge­schichte der Ther­mo­Pro Haus­tü­ren­se­rie legt der Her­stel­ler Hör­mann nun noch einen drauf und hat jenen Haus­tü­ren­typ wei­ter­ent­wi­ckelt. Die Ther­mo­Pro, einst als Neben­tür ein­ge­führt, hat sich in kur­zer Zeit zur voll­wer­ti­gen Haus­tür wei­ter­ent­wi­ckelt. Auch durch die Hör­mann Pro­mo­tion Haus­tür “RenoDoor” wurde die­ser Haus­tü­ren­typ bekannt. Wegen der hohen Qua­li­tät, der guten Aus­stat­tung, dem anspre­chen­den Design und einem attrak­ti­vem Ver­kaufs­preis, fan­den die Ther­mo­Pro Haus­tü­ren schnell die Akzep­tanz beim End­kun­den. Ther­mo­Pro Stahl-Haustüren sind die gute Alter­na­tive zu Kunststoffhaustüren!

ThermoProPlus jetzt kaufen

Kau­fen Sie jetzt Ihre Ther­mo­Pro­Plus Haus­tür im Online­shop bei HaBeFa.de.

Ab März 2013 wer­den die Ther­mo­Pro Plus Haus­tü­ren bestell­bar sein. Natür­lich kau­fen Sie bei HaBeFa.de Ihre “Ther­mo­Pro Plus” Haus­tür zu den gewohnt güns­ti­gen Prei­sen und als größ­ter Online Shop für Türen von Hör­mann wer­den Sie die­sen Tür­typ schon bald in den Waren­korb legen können.

Ent­ge­gen der Ther­mo­Pro Ein­gangs­tür gibt es bei der neuen “PLUS” Aus­füh­rung natür­lich einige Neue­run­gen und Ände­run­gen. Die Ther­mi­sche Tren­nung wird bei der Plus– Aus­füh­rung durch ein innen lie­gen­des Flü­gel­rah­men­pro­fil aus Ver­bund­werk­stoff erreicht, bei der Ther­mo­Pro ist dies bis­lang ein Rah­men aus Holz. Das flä­chen­bün­dige, 65 mm Stahl-Türblatt ent­hält eine PU-Hartschaumfüllung und erreicht nun eine Wär­me­däm­mung mit einem U-Wert von bis zu 1,0 W/(m²K), je nach Aus­füh­rung und Größe. Die Ther­misch getrennte Alu­mi­nium– Zarge misst 80 mm, hat einen PU-Schaumkern im Inne­ren und ist in der belieb­ten Roundstyle-Optik erhält­lich. Exklu­siv und nur bei Hör­mann gibt es die 3-fach Wär­me­schutz­ver­gla­sung mit Sicher­heits­glas innen und außen, bei Model­len mit Ver­gla­sung. Als wei­tere Sicher­heit bie­tet die Ther­mo­Pro Plus ein 5-fach Sicher­heits­schloss sowie eine durch­ge­hende Siche­rungs­leiste auf der Band­seite, jene Siche­rungs­leiste wurde gänz­lich neu ein­ge­führt und schützt die gesamte Band­seite gegen ein Auf­he­beln. Optio­nal gibt es die Haus­tü­ren wie gewohnt auch mit RC 2 (WK2) Ausstattung.

Erhält­li­che Motive wer­den sein, Motiv TPS 010, Motiv TPS 015, Motiv TPS 700, Motiv TPS 750, Motiv TPS 850 und Motiv TPS 900. Alle Türen gibt es in 11 Vor­zugs­far­ben sowie in den Deko­ren Gol­den Oak, Dark Oak, Night Oak sowie Titan Metallic.

Querschnitt ThermoPro Plus Haustür mit Motiven, TPS 750 und TPS 850

Die Ther­mo­Pro Plus Haus­tür von Hör­mann mit neuen Moti­ven, Motiv TPS 750 & Motiv TPS 850.

Ver­fasst von Tho­mas Froh­nert am 21.01.2013