Copyright:DieEventfotografen.de

Copyright:DieEventfotografen.de

Vor eini­gen Tagen hat­ten wir ja bereits davon berich­tet, das wir mit einer Spende in Höhe von 1000,00 Euro das 20. Obdach­lo­sen­fest in Ber­lin unter­stüt­zen. Am Don­ners­tag war dann die Scheck­über­gabe direkt bei Frank Zan­der im Stu­dio. Wie sagt man so schön: Tue Gutes und spre­che drüber!

Am 22.12.2014 heißt es wie­der im Est­rell Ber­lin — Weih­nachts­fest für Obdach­lose & Bedürf­tige. Die Aktion, auf Ini­ta­tive von Frank Zan­der, wird von vie­len Hel­fern unter­stützt und natür­lich dür­fen auch nicht die Spen­den fehlen.

Copyright: DieEventfotografen.de

Copy­right: DieEventfotografen.de

Wie Herr Zan­der sagte, steckt jedes Jahr eine Menge Arbeit in der Vor­be­rei­tung, aber die nimmt das Team gerne auf sich, wenn man dann am Ver­an­stal­tungs­tag in die glück­li­chen und ent­spann­ten Gesich­ter der Gäste schaut! Die SITEBAH Sicher­heits­tech­nik und Bau­ele­mente Han­dels GmbH unter­stützt diese Aktion bereits das zweite mal. Und wir wol­len uns auch hier noch ein­mal bei Ihnen als Kun­den des Online­shops und der Firma bedan­ken. Denn ohne Ihr Ver­trauen in unsere Arbeit wäre diese Spende nicht mög­lich gewesen.

In die­sem Sinne wün­schen wir Ihnen noch eine ent­spannte Vor­weih­nachts­zeit und ein besinn­li­ches Weihnachtsfest.

Ihr Team von HaBeFa.de

In die­sem Jahr fin­det die Weih­nachts­feier im Est­rel zum 20. mal statt. Wie in der Ver­gan­gen­heit unter­stüt­zen wir die­ses Fest, was von Frank Zan­der, sei­ner Fami­lie und Spon­so­ren ver­an­stal­tet wird, auch 2014. Sie als Kunde machen den vier­stel­li­gen Betrag, den HaBeFa.de in die­sem Jahr spen­det, erst mög­lich. Denn ohne den Erfolg, an dem Sie durch Ihr Ver­trauen in uns betei­ligt sind, wäre die­ses soziale Enga­ge­ment nicht möglich.

Hier mal ein paar Fak­ten (Quelle: obdachlosenfest.de)

  • Woh­nungs­lose ganz ohne Unter­kunft sind größ­ten Gefah­ren und Benach­tei­li­gun­gen ausgesetzt
  • Zwi­schen 1991 und 2004 sind min­des­tens 225 woh­nungs­lose Men­schen auf der Straße erfroren.
  • Allein im Win­ter 2009/2010 erfo­ren 14 Obdachlose.
  • Regel­mä­ßig wer­den Woh­nungs­lose auf der Straße über­fal­len, miss­han­delt oder gar getö­tet: Allein in den 90er Jah­ren sind min­des­tens 107 Woh­nungs­lose von zumeist jugend­li­chen Tätern getö­tet worden.

Wir wün­schen Ihnen eine ent­spannte Vor­weih­nachts­zeit und natür­lich ste­hen wir Ihnen auch 2015 gerne bei Fra­gen rund um das Thema Tür & Tor zur Verfügung.

Ihr HaBeFa.de

KinderhausAuch in die­sem Jahr unter­stüt­zen wir, die Site­bah GmbH, regio­nale soziale Ein­rich­tun­gen. Das wird immer nur dadurch mög­lich, dass Sie als Kunde von HaBeFa.de unsere Pro­dukte erwer­ben. In die­sem Jahr unter­stüt­zen wir die Ein­rich­tung Kin­der­haus Ber­lin — Mark Bran­den­burg e.V. mit einem vier­stel­li­gen Betrag. In die­sem Ver­bund von sozi­al­päd­ago­gi­schen Pro­jek­ten, geht es unter ande­rem Jugend­grup­pen, Erzie­hungs­stel­len, Mutter-Vater-Kind-Gruppen, Kri­sen­hilfe, ambu­lante Dienste und vie­les mehr. Wei­tere Infor­ma­tio­nen zu den Pro­jek­ten fin­den Sie hier.

Wir möch­ten Ihnen als Kunde des Online­shops HaBeFa.de für das uns ent­ge­gen­ge­brachte Ver­trauen bedan­ken und wün­schen Ihnen eine ent­spannte Vor­weih­nachts­zeit. Auch 2015 wer­den wir wie­der für Sie da sein, wenn es um Ihre neue Haus­tür, die Brand­schutz­tü­ren oder um ein neues Gara­gen­tor geht. Und sollte es um War­tun­gen oder Pro­jek­tie­rung von Brand– und Rauch­schutz­tü­ren in Ber­lin gehen, dann ste­hen wir Ihnen gerne zur Ver­fü­gung.

Ihr Team von HaBeFa.de

Irgend wann kommt ein Gara­gen­tor oder ein Sek­tio­nal­tor in die Jahre und dann möchte man viel­leicht nicht gleich ein neues ein­bauen! Bei HaBeFa.de gibt es jetzt eine Alter­na­tive, die auch noch Ihr Gara­gen­tor zu einem “Hin­gu­cker” macht. Mit einer Plane, die Sie auf Ihr vor­han­de­nes Gara­gen­tor anbrin­gen, wird Ihr Gara­gen­tor ab sofort ein Eye­cat­cher für jeden, der vor­bei kommt. Garagentorplane_HaBeFaWir haben bereits viele Motive in unse­rem Shop. Und wer­den das Ange­bot noch in der nächs­ten Zeit erwei­tern. Hier noch ein paar Infos und Motive.

Indi­vi­du­elle Gestal­tung Ihrer GarageGaragenplane_HEAVEN_OR_HELL_HaBeFa

Mit unse­ren neuen Gara­gen­pla­nen gestal­ten Sie Ihre Garage in kür­zes­ter Zeit ganz indi­vi­du­ell und ohne gro­ßen Mon­ta­ge­auf­wand. Wäh­len Sie ein­fach aus der Viel­zahl von Moti­ven Ihr Wunsch­mo­tiv, wäh­len Sie die von Ihnen benö­tigte Größe und gestal­ten Sie Ihre Garage ein­zig­ar­tig und ganz nach Ihrem per­sön­li­chen Geschmack. Auf Anfrage kön­nen auch per­sön­lich von Ihnen erstellte Vor­la­gen als Gara­gen­plane umge­setzt wer­den. Indi­vi­du­el­ler geht nicht. Las­sen auch Sie sich über­zeu­gen und gestal­ten Sie Ihre Garage mit einem ech­ten „Hingucker“.

Garagenplane_Highway_HaBeFaMate­rial

Die Gara­gen­pla­nen eig­nen sich durch das beid­sei­tig mit PVC beschich­tete Gewebe zum dau­er­haf­ten Außen­ein­satz und sind somit abso­lut wit­te­rungs­be­stän­dig und abso­lut unemp­find­lich gegen Wind, Kälte, Regen oder Son­nen­ein­strah­lung. Zusätz­lich sind diese Pla­nen auch mit einen Brand­schutz­zer­ti­fi­kat B1 (schwer ent­flamm­bar) ausgestattet.

Erhält­li­che Größen:

Alle Gara­gen­pla­nen kön­nen indi­vi­du­ell zuge­schnit­ten wer­den und somit ohne gro­ßen Auf­wand an fast alle Gara­gen mon­tier­bar. Auf Anfrage kön­nen die Motive auch direkt auf Wunsch­maß gefer­tigt werden.

Die Mon­tage Ihrer gewähl­ten Gara­gen­plane ist kin­der­leicht und Ihre Garage ist in weni­gen Schrit­ten völ­lig neu gestal­tet. Fol­gen Sie ein­fach den nach­fol­gend erklär­ten Schritten.

Mon­tage an Schwingtoren:Garagentorplane_Strand_HaBeFa

  1. Motiv aus­pa­cken
  2. Mon­ta­ge­hilfe (Schere, Zoll­stock, Blei­stift) zurechtlegen
  3. Sei­ten­rän­der des Schwing­to­res gründ­lich reinigen
  4. Motiv anpas­sen und zuschneiden
  5. Flausch­band auf die Rück­seite der Plane kleben
  6. Klett­band am Schwing­tor anbringen
  7. Gara­gen­tor­plane am Gara­gen­tor anbringen
  8. Tor­griff mar­kie­ren und ausschneiden
  9. FERTIG! Ihre Garage erscheint in neuer Optik

Mon­tage an Sektionaltoren:Garagentorplane_wm_HaBeFa

  1. Motiv aus­pa­cken
  2. Mon­ta­ge­hilfe (Schere, Zoll­stock, Blei­stift) zurechtlegen
  3. Sei­ten­rän­der des Sek­tio­nal­to­res gründ­lich rei­ni­gen und Sek­tio­nen ausmessen
  4. Motiv anpas­sen und zuschneiden
  5. Sek­tio­nen mit zusätz­li­chem Klett­band (siehe Mon­ta­ge­zu­be­hör Sek­tio­nal­tore) oben und unten fixieren
  6. Flausch­band an allen Sei­ten der Plane anbringen
  7. zuge­schnit­tene Pla­nen auf dem Sek­tio­nal­tor befestigen
  8. Tor­griff mar­kie­ren und ausschneiden
  9. Schritt für Schritt alle ein­zel­nen Sek­tio­nen bekleben
  10. FERTIG! Ihre Garage erscheint in neuer Optik. Beim Öff­nen und Schlie­ßen des Sek­tio­nal­to­res wer­den weder Tor noch Folie beschädigt.

Kli­cken Sie auf eines der Motive und Sie lan­den direkt bei dem ent­spre­chen­den Arti­kel. Ober schauen Sie sich unser Ange­bot hier genauer an. Soll­ten Sie doch lie­ber ein neues Gara­gen­tor wün­schen, dann fin­den Sie bei HaBeFa.de bestimmt das rich­tige Sec­tio­nal­tor oder Schwingtor.

Ihr Team von HaBeFa.de

HaBeFa_de in neuem GewandViele Jahre war HaBeFa.de Ihr Türen­shop in glei­chen Design im Netz und seit heute ist das neue Lay­out online. Wir sind weg gegan­gen von den vie­len Icons, so wie Sie bis­her den Shop kann­ten, und haben den Shop in drei Berei­che auf­ge­teilt. Damit möch­ten wir Sie schnel­ler zu den gewünsch­ten Pro­duk­ten füh­ren. Sie fin­den ab jetzt den Türen Shop, den Gara­gen­tore Shop und den Zube­hör Shop auf der Start­seite. Auch prä­sen­tie­ren wir ihnen dort gleich inter­es­sante Pro­dukte aus den 3 Berei­chen. Auch haben wir die Texte bei den ein­zel­nen Pro­dukt­grup­pen etwas aus­führ­li­cher gestal­tet. Damit gewin­nen Sie schnel­ler einen Über­blick, was zum Bei­spiel der Unter­schied zwi­schen Top Pres­tige und Top­P­res­ti­ge­Plus Haus­tü­ren ist.

Wei­tere Infor­ma­tio­nen rund um das Thema Tür und Tor fin­den Sie in unse­rem Info­cen­ter, wo Sie den Blog, das Lexi­kon, Refe­ren­zen und mehr fin­den. Wenn es um Ihre Bestel­lung geht, dann fin­den Sie alle Infor­ma­tio­nen unter “Mein Konto”. Damit wol­len wir Sie immer auf dem Lau­fen­den hal­ten. Alles zu den The­men Ver­sand­kos­ten und online Bestel­lun­gen fin­den Sie im Ser­vice Bereich.

Das umfang­rei­che Ange­bot an Türen, was wir natür­lich wei­ter aus­bauen wer­den, steht Ihnen im Türen Shop zur Ver­fü­gung. Mit weni­gen Klicks fin­den Sie dort die benö­tigte Tür und soll­ten Sie dort nicht sofort das rich­tige Pro­dukt fin­den, dann nut­zen Sie ein­fach die Suche, die Ihnen oben auf der rech­ten Seite immer zur Ver­fü­gung steht. Alle Arti­kel ste­hen Ihnen in der jewei­li­gen Gruppe in 3 Ansich­ten zur Ver­fü­gung. Da jeder Mensch anders an den Ver­gleich von Pro­duk­ten ran geht, haben wir uns für diese Ansich­ten ent­schie­den. Und wenn Sie wis­sen möch­ten wer hin­ter HaBeFa.de steckt, bzw. mit wem Sie gerade tele­fo­niert haben, dann fin­den Sie unter “über uns” einige Informationen.

Wir wün­schen Ihnen viel Spaß beim “Stö­bern” in unse­rem Online Shop!

Ihr Team von HaBeFa.de

Der nächste Win­ter kommt bestimmt. In die Jahre gekom­mene Haus­tü­ren soll­ten gegen eine neue, den Anfor­de­run­gen an Sicher­heits­stan­dards und Wär­me­däm­mung sowie zum Design des Hau­ses pas­sende Haus­tür aus­ge­tauscht wer­den. Der Tor– und Tür­her­stel­ler Hör­mann bie­tet vom 1. März bis zum 30. Juni hoch­wer­tige Aluminium-Haustüren zum Akti­ons­preis an.

PM 1404-P Bild 1

Aus sechs Model­len mit oder ohne Ver­gla­sung und zwölf preis­glei­chen Far­ben kön­nen Bau­her­ren sich die zu dem Design ihres Eigen­heims pas­sende Haus­tür aus­su­chen. Für die Aktions-Haustüren gel­ten alle Grö­ßen­be­rei­che ana­log zum regu­lä­ren Pro­gramm. Sie wer­den auf Maß bis zu der maxi­ma­len Größe von 1250 x 2250 mm geliefert.

Aluminium-Haustüren sind Kunst­stoff– oder Holz­tü­ren in vie­ler­lei Hin­sicht über­le­gen. Der Werk­stoff Alu­mi­nium sorgt dafür, dass die Haus­tür auch nach Jah­ren noch aus­sieht wie neu und an Sta­bi­li­tät nicht nach­lässt. Hinzu kommt, dass Aluminium-Haustüren eine wesent­lich bes­sere Sicher­heits­aus­stat­tung und Wär­me­däm­mung ermöglichen.

ThermoSafe von Hörmann bei HaBeFa.de

Ther­mo­Safe von Hör­mann bei HaBeFa.de

Die neue Aluminium-Haustür Ther­mo­Safe macht ihrem Namen alle Ehre und hält Ener­gie­kos­ten nied­rig: mit einem Wär­me­durch­gangs­wert (U-Wert) von bis zu 0,8 W / (m²∙K) und der drei­fa­chen Wärmeschutz-Isolierverglasung erfüllt die Tür die Anfor­de­run­gen für Nied­rig­en­er­gie­häu­ser und wird der neuen Ener­gie­ein­spar­ver­ord­nung 2014 gerecht. Das fünf­fa­che Sicher­heits­schloss sowie die Siche­rungs­bol­zen auf der Band­seite sor­gen für einen guten Sicher­heits­stan­dard und geben somit den Haus­be­woh­nern ein siche­res Gefühl in ihrem Zuhause. Das innen und außen voll­flä­chige Tür­blatt mit innen­lie­gen­dem Flü­gel­pro­fil ver­leiht der Tür ein moder­nes Design und lässt sie optisch mit ande­ren Wohnraum-Innentüren har­mo­nie­ren. Vom 1. März bis zum 30. Juni 2014 bie­tet der Tor– und Tür­her­stel­ler die Ther­mo­Safe zum Akti­ons­preis von 2.498 Euro (UVP) an.

Ihr Team von HaBeFa.de

Quelle: Hör­mann Presse

Hörmann Garagentor bei HaBeFa.de

Hör­mann Gara­gen­tor bei HaBeFa.de

Neben dem Gara­gen­tor RenoMa­tic 2014 und der Haus­tür RenoDoor Plus 2014, sind eine wei­tere Haus­tür für beson­ders sicher­heits­be­wusste Bau­her­ren sowie Stahl­tü­ren für den siche­ren und wär­me­ge­dämm­ten Abschluss im Kel­ler– oder Gara­gen­be­reich Bestand­teil der noch bis zum 31. Dezem­ber im Fach­han­del lau­fen­den Aktion.
Das Garagen-Sectionaltor RenoMa­tic 2014 ist inklu­sive Pro­Ma­tic Antrieb bereits ab 899 Euro (UVP) in den Akti­ons­grö­ßen 2375 x 2125 mm und 2500 x 2125 mm erhält­lich. Bau­gleich zu Gara­gen­to­ren aus dem regu­lä­ren Hör­mann Pro­gramm sor­gen die dop­pel­wan­dig gedämm­ten Lamel­len des Tores für eine gute Wär­me­däm­mung und scho­nen auf diese Weise den Geld­beu­tel. Der im Lie­fer­um­fang ent­hal­tene Pro­Ma­tic Antrieb ist aus­ge­stat­tet mit einer laut Her­stel­ler­an­ga­ben beson­ders siche­ren Funk­tech­nik. Das Ver­schlüs­se­lungs­ver­fah­ren der BiSe­cur Funk­tech­nik wurde gemein­sam mit Exper­ten der Ruhr-Universität Bochum ent­wi­ckelt und macht es prak­tisch unmög­lich, das Funk­si­gnal zu kopie­ren. Zusätz­lich bie­tet es die Mög­lich­keit, die Tor­po­si­tion aus dem Haus her­aus abzu­fra­gen. Mit­tels far­bi­ger LED am Hand­sen­der wird ange­zeigt, ob das Tor geschlos­sen oder noch geöff­net ist und kann dann per Tas­ten­druck geschlos­sen wer­den, ohne das Haus bei Wind und Wet­ter ver­las­sen zu müs­sen. Der hoch­wer­tige Fünf-Tasten-Handsender wurde für sein ele­gan­tes Design in „Kla­vier­lack­op­tik“ mit dem red­dot design award aus­ge­zeich­net und eig­net sich nicht nur zur Bedie­nung des Gara­gen­to­res son­dern auch zur Steue­rung des Ein­fahrts­to­res, des Lichts und vie­lem mehr.

Hörmann RenoDoorPlus bei HaBeFa.de

Hör­mann RenoDoor­Plus bei HaBeFa.de

Eben­falls für Sicher­heit und Wär­me­däm­mung sorgt die Akti­ons­haus­tür RenoDoor Plus 2014. Sie erreicht einen Wär­me­durch­gangs­wert (UD – Wert) von 1,0 W/(m²∙K) und ist mit einer ein­bruch­hem­men­den Mehr­fach­ver­rie­ge­lung aus­ge­stat­tet. Das innen und außen flä­chen­bün­dige Tür­blatt ohne sicht­ba­ren Flü­gel­rah­men ver­leiht dem Ein­gangs­be­reich ein moder­nes Design. Die Akti­ons­haus­tür ist ab 1.698 Euro (UVP) mit Sei­ten­tei­len zu je 798 Euro (UVP) in der Akti­ons­größe 1100 x 2100 mm (Sei­ten­teil: 400 x 2100 mm) erhält­lich.
Für den Part­ner­look von Tor und Tür gibt es das RenoMa­tic 2014 und die RenoDoor Plus 2014 in sechs auf­ein­an­der abge­stimm­ten Farb­tö­nen.
Für beson­ders sicher­heits­be­wusste Bau­her­ren und Moder­ni­sie­rer bie­tet der Hör­mann Ver­triebs­part­ner die Akti­ons­haus­tür TopSe­cur 2014 an. Die Aluminium-Haustür erreicht einen Wär­me­durch­gangs­wert von 0,9 W/(m²∙K) und wird mit ein­bruch­hem­men­der RC 2 Aus­stat­tung ange­bo­ten. Die Wider­stands­klasse RC 2 bedeu­tet, dass die Tür einem Ein­bruch­ver­such von bis zu drei Minu­ten mit Werk­zeu­gen, die in den meis­ten Fäl­len von Ein­bre­chern ein­ge­setzt wer­den, stand­hält. Die TopSe­cur 2014 ist ab 2.698 Euro (UVP) in fünf Far­ben und auf Maß bis zu der Akti­ons­größe 1250 x 2250 mm erhältlich.

Hörmann KSI- und MZ Thermo bei HaBeFa.de

Hör­mann KSI– und MZ Thermo bei HaBeFa.de

Auch im Innen­be­reich des Hau­ses spie­len Wär­me­däm­mung und Sicher­heit eine wich­tige Rolle. Die Stahl-Türen KSI Thermo und MZ Thermo eig­nen sich für den Ein­satz im Kel­ler­be­reich, in Über­gän­gen zu Neben­ge­bäu­den oder Werk– und Hob­by­räu­men sowie zwi­schen Garage und Haus. Beide Türen errei­chen eine 30 Pro­zent bes­sere Wär­me­däm­mung als bei her­kömm­li­chen Stahl-Türen mit einem Wär­me­durch­gangs­wert von bis zu 1,2 W/(m²∙K). Die KSI Thermo wird zusätz­lich mit einer ein­bruch­hem­men­den RC 2 Aus­stat­tung ange­bo­ten. Die MZ Thermo, erhält­lich ab 659 Euro (UVP) und die KSI Thermo, für 1.069 Euro (UVP), gibt es in vie­len Far­ben und Deko­rober­flä­chen, so dass sich die Türen har­mo­nisch in das Gesamt­er­schei­nungs­bild des Hau­ses ein­fü­gen lassen.

Ihr Team von HaBeFa.de

Quelle Hör­mann Pressemitteilungen

habefa_de_Bundeslaender RauchwarnmelderpflichtGerade Rauch­mel­der könn­ten ver­hin­dern, dass Haus­be­woh­ner nachts im Schlaf von Brän­den über­rascht wer­den. Alle Kam­pa­gnen, mit denen Haus­ei­gen­tü­mer, aber auch Mie­ter zum frei­wil­li­gen Ein­bau der gar nicht teu­ren Geräte auf­ge­for­dert wur­den, hät­ten nur wenig gebracht. “Wir brau­chen eine gesetz­li­che Rege­lung”, for­derte Gräfling.

Ber­lin gehört neben Bran­den­burg und Sach­sen zu den letz­ten drei Bun­des­län­dern, in denen der Ein­bau der tech­nisch rela­tiv sim­plen Warn­sys­teme nicht ver­bind­lich gefor­dert wird. Sena­tor Mül­ler will die für die­ses Jahr geplante Novel­lie­rung der Ber­li­ner Bau­ord­nung nut­zen, um dies zu ändern. Ein Refe­ren­ten­ent­wurf für eine Geset­zes­än­de­rung liege bereits vor und werde in den kom­men­den Wochen zunächst mit den unter­schied­li­chen Inter­es­sen­ver­tre­tern dis­ku­tiert, bestä­tigte Mül­lers Spre­che­rin Daniela Augenstein.

Danach soll für alle Neu­bau­ten der Ein­bau von Rauch­warn­mel­dern in allen Wohn­räu­men außer Küche und Bad vor­ge­schrie­ben wer­den. Für Bestands­bau­ten soll es eine Über­gangs­frist geben, dem Ver­neh­men nach bis 2020. Nach dem Vor­bild von Nordrhein-Westfalen ist vor­ge­se­hen, dass der Haus-Eigentümer für den Ein­bau der Geräte zustän­dig ist, der Woh­nungs­be­sit­zer – in Ber­lin also meist der Mie­ter – wie­derum für die anschlie­ßende War­tung und den Erhalt der Funktionsfähigkeit.

Unge­klärte juris­ti­sche Aspekte

Bereits in die­sen Fra­gen gibt es jedoch Dis­sens mit der Woh­nungs­wirt­schaft, die sich seit Jah­ren gegen eine Rauch­meld­er­pflicht wehrt. “Ein Gesetz­ge­ber sollte nur etwas ver­ord­nen, was er auch durch­set­zen kann”, sagte Sieg­fried Reh­berg, Ver­tre­ter des Ver­ban­des Berlin-Brandenburgischer Woh­nungs­un­ter­neh­men (BBU).

Er ver­wies auf unge­klärte juris­ti­sche Aspekte, etwa die Frage, wie das Betre­ten der Miet­woh­nun­gen durch­ge­setzt wer­den könne, um die Funk­ti­ons­fä­hig­keit ein­mal ange­brach­ter Mel­der über­prü­fen zu kön­nen. Bei einer Aus­stat­tung aller Ber­li­ner Woh­nun­gen gebe es zudem einen Bedarf, der von der Indus­trie kurz­fris­tig kaum gedeckt wer­den könne. Daher sei eine Über­gangs­zeit von min­des­tens zehn Jah­ren erforderlich.

Wei­ter­le­sen kön­nen Sie den Arti­kel aus der Ber­li­ner Mor­gen­post hier. Wir habe hier im Blog schon das eine oder andere mal geschrieben.

Ihr Team von HaBeFa.de

Quelle: Ber­li­ner Mor­gen­post online

HaBeFa-de-happy-new-yearDas Team von HaBeFa.de wünscht Ihnen, Ihren Fami­lien und Freun­den ein erfolg­rei­ches und tol­les Jahr 2014. Auch im neuen Jahr sind wir für Sie da, wenn es um Haus­tü­ren, Gara­gen­tore, Brand­schutz­tü­ren und Ihre Sicher­heit geht. In die­sem Zusam­men­hang möch­ten wir noch ein­mal Ihre Auf­merk­sam­keit auf unser Gewinn­spiel len­ken. Foto­gra­fie­ren Sie Ihre Haus­tür oder Gara­gen­tor und schi­cken Sie uns Ihr Bild bis Ende März zu. Viel­leicht gehö­ren Sie dann zu den glück­li­chen Gewin­nern. Wei­tere Infos und die Bedin­gun­gen fin­den Sie in unse­rem Shop.

Ihr Team von HaBeFa.de

Banner

PM 1332 Bild 3Vor zwei Wochen fand im Michael Schu­ma­cher Kart– und Event­cen­ter in Ker­pen ein Kun­den­bin­dungsevent des Tor– und Tür­her­stel­lers Hör­mann statt. Meh­rere Hun­dert Kun­den aus Deutsch­land und den Export­märk­ten sowie eigene Ver­triebs­mit­ar­bei­ter fuh­ren mit Mar­ken­bot­schaf­ter Michael Schu­ma­cher um die Wette. Im Rah­men des Events prä­sen­tierte Michael Schu­ma­cher den neuen Hör­mann Welt­meis­ter in Punkto Wär­me­däm­mung unter den Aluminium-Haustüren, die ThermoCarbon.

Seit Anfang 2013 setzt der Bau­ele­mente Her­stel­ler neue Maß­stäbe in Sachen Mar­ke­ting: der sie­ben­fa­che Formel-1 Welt­meis­ter Michael Schu­ma­cher wirbt als Mar­ken­bot­schaf­ter für die Hör­mann Pro­dukte. Die Zusam­men­ar­beit kommt nicht von unge­fähr: Erfolg „Made in Ger­many“, Qua­li­tät, Tech­nik­be­geis­te­rung und fami­liäre Werte sind Eigen­schaf­ten, für die sowohl der Formel-1 Welt­meis­ter als auch das Fami­li­en­un­ter­neh­men ste­hen. Die Marke Hör­mann ist Schu­ma­cher bereits seit den Anfän­gen sei­ner Motor­sport­kar­riere ein Begriff. Auf vie­len Formel-1-Strecken, wie zum Bei­spiel in Spa, am Nür­burg­ring oder in Shang­hai sind Hör­mann Tore ver­baut und auch die Industrie-Sectionaltore auf dem Michael Schu­ma­cher Kart– und Event­cen­ter in Ker­pen sind von Hörmann.

PM 1332 Bild 6Auf die­sem Kart– und Event­cen­ter fand am 26. und 27. Okto­ber ein Kun­den­bin­dungsevent statt. Im Rah­men der jähr­li­chen Euro­pa­Pro­mo­tion, eine Aktion des Her­stel­lers, bei der Gara­gen­tore, Haus­tü­ren und Wohnraum-Innentüren zu Akti­ons­prei­sen ange­bo­ten wer­den, konn­ten sich die Ver­triebs­part­ner, die die meis­ten Zei­tungs­bei­la­gen an End­kun­den ver­teilt haben und die erfolg­reichs­ten Hör­mann Ver­triebs­mit­ar­bei­ter für das Ren­nen mit Michael Schu­ma­cher qualifizieren.

PM 1332 Bild 5Den Event nahm der Formel-1 Welt­meis­ter zum Anlass, um den neuen Welt­meis­ter in Sachen Wär­me­däm­mung unter den Aluminium-Haustüren von Hör­mann zu prä­sen­tie­ren. Die Ther­mo­Car­bon schafft unter ande­rem dank 100 mm brei­tem, mit Car­bon ver­stärk­tem Glasfaser-Flügelprofil einen Wär­me­durch­gangs­wert (U-Wert) von bis zu 0,47 W/(m²∙K) und über­trifft damit die Anfor­de­rung an Haus­tü­ren für Pas­siv­häu­ser von 0,8 W/(m²∙K) bei wei­tem. Laut Her­stel­ler­an­ga­ben ist dies bis­lang die ein­zige Aluminium-Haustür, die dies schafft. Auch in Sachen Sicher­heit hat die Haus­tür eini­ges zu bie­ten: Michael Schu­ma­cher über­zeugte sich mit schwe­rem Werk­zeug davon, dass die Tür einem Crash-Test stand­hält. „Ich mag Tech­nik, die bis ins letzte Detail durch­dacht und ver­läss­lich ist. Sicher­heit ist für mich, beruf­lich wie pri­vat, das wichtigste.“

Ihr Team von HaBeFa,de